Biographie:

Wir schreiben das Jahr 1969!
Nicht nur der erste Mensch hat den Mond betreten , sondern auch ich erblickte das Licht des Lebens. Es folgten Jahre des Wahnsinns für meine Eltern und meine Geschwister. Nach der Schule und dem Ende meiner Ausbildung wurde es Zeit sich dem schönen im Leben zu widmen. Party war angesagt, schon damals bis in den frühen Morgen.
Irgendwann im Jahre 1987 fing ich als Lightjockey in unserer Disco an. Durch einen Zufall, oder sollte es keiner sein, bekam ich die Chance den kranken DJ zu vertreten. Ich nahm das Angebot an und der Chef war mit mir und meiner Arbeit zufrieden. Von nun an sollte ich fester Bestandteil des DJ-Teams der Disco sein.

Irgendwann fing ich auch an mit den Turntables zu spielen und entdeckte das Mixing für mich. Es dauerte eine Weile bis ich das Geld für meine eigenen zwei 1210er hatte und auch noch dazu ein Mischpult. Dann konnte es aber losgehen, daheim in der kleinen Bude. Es wurde geübt und geübt und die ersten Mixtapes unter die Leute gebracht. Heute sind es die CD`s die das Partyvolk haben möchte.

Es folgten kleine Gigs in kleinen Clubs die irgendwann auch größer wurden. Der Bekanntheitsgrad stieg und seither bin ich nicht nur in unserer Region sondern auch überregional unterwegs.

Es kam irgendwann auch dazu, meinen Stil ein wenig zu verändern. Ich beschloß darauf, mir einen zweiten DJ-Namen zu geben. Es wurde lange überlegt und die eine Idee überschlug die andere. Dann war es soweit

MATT VENDETTA

war geboren. Unter dem Pseudonym lege ich ausschließlich HOUSE Sounds auf.

Durch einen Zufall lernte ich irgendwann im allerbesten Plattenladen der Welt, den von Andreas Z. (M&A), meinen besten DJ-Freund kennen "SEB-ZERO".

Durch ihn lernte ich den DET von DECE-Marketing kennen, der eine Eventagentur hat. Von nun an war ich mit "fester Bestandteil" seines DJ-Teams und hatte die Möglichkeit auf großen Events, mit den großen DJ`s, aufzulegen. Dort legte ich mit zB. DJ Dean, Pulsedriver, Kosmonova, DJ`s @ Work, Revil O., Gary D., DJ Shoko, Yanny & Gollum, Karotte (um nur ein paar zu nennen) auf. Nun ziehe von Nord bis Süd in die Clubs um aufzulegen. 

Seit einiger Zeit arbeite ich zusammen mit SEB-ZERO an unseren eigenen Produktionen. Es wird getüfftelt und gefeilt in SEB-ZERO`s Home-Studio. Sobald das erste, für uns gute Demo fertig ist, werdet ihr es hier erfahren.


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!